Willkommen auf unserer Homepage!

Die Arbeitsgruppe Körperkonzepte und Organwissen (AKO) wurde 1997 gegründet und beschäftigt sich seither mit dem Körperbewusstsein und dem Körperverständnis von Kindern und Jugendlichen; einem Bereich, der in den letzten Jahren wieder verstärkt in den Fokus der Wissenschaft gerückt ist.

Durch eine Vielzahl von wissenschaftlichen Studien , die zum Teil in Kooperation mit Herrn Prof. Collatz vom Institut für Biologie I der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg durchgeführt wurden, haben wir Erkenntnisse über die Entwicklung und die altersabhängige Ausprägung des Körperbewusstseins bei Kindern und Jugendlichen gewonnen.

Diese Ergebnisse bieten wir praxisnah aufbereitet allen im Erziehungs- und Bildungsbereichbereich tätigen Fachkräfte als Vorträge, Fortbildungen, Seminare und Praxisworkshops an, vorwiegend zu den Themengebieten:

  • „Körper“ (Körperkonzepte, Organwissen, Funktionsverständnis, Genderaspekte)
  • „Körperbewusstsein“
  • „Bewegungsförderung“
  • „Gesunde Ernährung“
  • „Umsetzung des Orientierungsplans“

Selbstverständlich arbeiten wir uns auch gerne in neue, verhaltensbiologisch verwandte Bereiche ein, konzipieren neue Präventionsprojekte oder evaluieren solche. Sie finden unter den obenstehenden Rubriken eine Übersicht über unsere bisherigen Arbeiten, Studienergebnisse, Kongressbeiträge, Veröffentlichungen und eine Auswahl unserer bisherigen Angebote mit entsprechender Referenz.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim „Schmökern“ und freue mich über Anfragen, Aufträge und Anregungen.

Annette Schneider